Eigenbluttherapie


7. Oktober 2018

Eigenblutbehandlung

Die Eigenbluttherapie ist eine Reiztherapie (Umstimmungstherapie). Bei der Eigenbluttherapie wird dem Patienten Blut aus der Vene entnommen, unverändert weiter verwendet oder mit homöopathischen bzw. naturheilkundlichen Mitteln vermischt und intramuskulär oder subkutan verabreicht. Der Reiz, der durch die Injektion gesetzt wird, führt zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers. Indikationen Abwehrschwäche Erschöpfung […]